behandlungsstandorte

Fettabsaugen in Freiburg / Basel

Ihre Experten für Fettabsaugen in Freiburg / Basel

Prevention Center Zürich

Raeumlichkeiten des Prevention Centers in Zuerich
 

Eine der führenden Adressen für Fettabsaugen

Von Basel sehr gut mit dem Auto oder Zug zu erreichen

Spezialisierung auf schonende Methoden der Fettabsaugung

Modernste technische Ausstattung und höchste Hygienestandards

Qualifiziertes und freundliches Team

Wohlfühlatmosphäre in bester Lage Zürichs (mit Blick auf den Zürich-See)

Kontakt

Prevention Center Zürich
Utoquai 31
8008 Zürich

www.prevention-center.com

Standort


 

Kontakt zu Prevention Center Zürich

Kontakt

Utoquai 31
8008 Zürich

www.prevention-center.com


 

Unsere Ärzte und das Team in Basel

Dr. Köhler - Plastischer und Ästhetischer Chirurg in Zürich

Dr. med. Christian Köhler

  • Leiter und Geschäftsführer des Prevention Centers in Zürich und Zug (Schweiz)
  • Über ein Jahrzehnt operative Erfahrung in der Plastischen Chirurgie / Schönheitschirurgie
  • u.a. Spezialisierung auf Fettabsaugung / Liposuktion

Der plastische Chirurg Dr. med. Christian Köhler ist Experte auf dem Gebiet der Fettabsaugung. Seit vielen Jahren hilft er seinen Patienten sich dank einer individuell gestalteten Liposuktion wieder wohl in ihrer Haut zu fühlen. 

Wer seine sport- und diätresistenten Fettdepots nachhaltig verlieren möchte, ist bei dem Leiter des renommierten Prevention Centers in Zürich an der richtigen Adresse. 

Nicht nur aus der Zürcher Umgebung suchen Patienten Dr. Köhler für eine Fettabsaugung auf. Der Chirurg behandelt Frauen und Männer aus der gesamten Schweiz und dem Ausland. Dabei kommen auch viele Patienten aus Basel - von dort ist Zürich sehr gut mit dem Auto oder Zug zu erreichen.


arrow right Mehr über Dr. med. Christian Köhler erfahren

Frau Graci - Prevention Center Zürich

Daniela Graci

Aesthetic Professional

eidg. dipl. Kosmetikerin

EyeLashes Stylistin

Permanent Make Up

Laserfachkraft mit Laserschutznachweis


Herr Digironimo - Prevention Center Zürich

Dr. med. Ernesto Digeronimo

Consultant / Plastischer Chirurg Miami, Florida


Frau Bertolis - Prevention Center Zürich

Magdalena Bertolis

Aesthetic Professional

Kosmetikerin

EyeLashes Stylistin

Laserfachkraft mit Laserschutznachweis


Tätigkeiten:

  • Klassische Kosmetik
  • Anti-Aging Medizin 
  • Apparative Kosmetik (Mesotherapie, PRP Therapie, RF Micro Needling, iCoone, IPL, Laser)
Frau Spaccarotella - Prevention Center Zürich

Sabrina Spaccarotella

Organisatorische und medizinische Belange im Office


Frau Bühlmann - Prevention Center Zürich

Sara Bühlmann

Dipl. medizinische Praxisassistentin

Kundenbetreuung

Laserassistentin für Tattooentfernung


Frau Zanon - Prevention Center Zürich

Sibylle Zanon

Aesthetic Professional

eidg. dipl. Kosmetikerin

EyeLashes Stylistin

Laserfachkraft mit Laserschutznachweis


Sprachen: Deutsch, Italienisch, Englisch

Frau Böcklein - Prevention Center Zürich

Tina Böcklein

MPA Operationssaal / Anästhesie


Herr Tschanz - Prevention Center Zürich

Dr. med. Adrian Tschanz

Anästhesiologie FMH

Notarzt SGNOR


Frau Kraft - Prevention Center Zürich

Dr. med. Alexandra Kraft

Anästhesiologie FMH

Intensivmedizin FA FMH



 

Mehr über: Fettabsaugen in Freiburg / Basel

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Für wen geeignet Frauen & Männer
Körperbereiche nahezu alle Bereiche / typische Problemzonen, bspw. Bauch, Beine, Po. Zudem: Gynäkomastie, Doppelkinn, Oberarme, Rücken, Knie, Fussfesseln.
Dauer der OP je nach Umfang, 1 - 3 Stunden
Anästhesie Dämmerschlaf, leichte Vollnarkose
Klinikaufenthalt ambulant
Nachsorge Ruhepause von 4 - 7 Tage, Tragen eines Kompressionsmieders für 2 - 4 Wochen
Arbeitsausfall 4 - 7 Tage
Sport einige Wochen
Ergebnis Endgültig sichtbar nach 3 - 6 Monaten
Kosten je nach Umfang / Aufwand: 3.000 CHF (Arme), 6.000 CHF (Reiterhosen), 6.000 CHF (Bauch und Flanke)

Mehr Infos zu diesem Thema


 

Mehr zur Praxis / Klinik


 

Fettabsaugen in Freiburg / Basel

Für die Durchführung der Liposuktion stehen heute viele unterschiedliche Techniken zur Verfügung. Zur gängigsten und bereits seit mehr als 20 Jahren angewandten Methode gehört die Vibrations-Lipolyse. Bei dieser auch als “Rütteltechnik” bezeichneten Methode werden spezielle, vibrierende Kanülen eingesetzt, mit denen das Fett besonders gut gelöst werden kann. Zudem ist die Vibrations-Lipolyse sehr gewebeschonend.  

Daneben gibt es die Wasserstrahl-Liposuktion, bei welcher ein Wasserstrahl ins Fettgewebe pulsierend eingespritzt wird. Die Fettzellen werden auf diese Weise gelöst und danach abgesaugt. Bei dieser Art der Fettabsaugungf findet keine gezielte Verletzung des Stützgewebes statt, was jedoch eine tragende Rolle bei der Straffung der Haut spielt. Durch die bewusst erzeugten kleinen Verletzungen kommt es zur Bildung von Narbencollagen unter der Haut, was einen straffenden Effekt erzeugt. 

Des Weiteren steht die Ultraschall assistierte Fettabsaugung zur Verfügung. Bei dieser Technik kann es allerdings zu Verbrennungen und Schrumpfungen des Fettgewebes noch lange, nachdem man abgesaugt hat, kommen. Das wiederum erzeugt Unebenheiten auf der Haut. 

Eine relativ neue Technik ist die Laser-Liposuktion, welche als Weiterentwicklung der Ultraschallabsaugung angesehen werden kann. Anstelle mit Ultraschall arbeitet man hier allerdings mit hochenergetischem Licht (Laser). Die Fettzellen werden durch den Laserstrahl zerstört, sodass diese besser abgesaugt werden können. Wie auch bei der Ultraschall-Fettabsaugung kann es hier bei ungeübter Vorgehensweise zu Verbrennungen kommen. Zudem ist die Laser-Liposuktion eher für kleinere Regionen hilfreich, bei denen allerdings sehr gute Ergebnisse erzielt werden können.

Ablauf der Fettabsaugung im Prevention Center

Unmittelbar vor der OP werden die abzusaugenden Regionen angezeichnet und das Erscheinungsbild des Patienten fotografiert, um anschließend das Ergebnis vergleichen zu können. Nach Desinfektion der entsprechenden Körperstellen beginnt die Infiltration der Tumeszenz-Lösung. Anschließend werden kleine Schnitte gesetzt, in welche die Kanüle eingeführt wird, um diese dann mit vertikalen Hin- und Her-Bewegungen zu führen. Begonnen wird in der Regel mit größeren Kanülen. Immer kleinere Kanülen werden verwendet, je weiter man an die oberflächlichen Regionen der Haut kommt. Mithilfe der Kanülen werden Hohlräume bzw. Tunnel im Fettgewebe erzeugt. Anschließend fallen diese zusammen und es bildet sich eine glatte, reduzierte Fettfläche. 

Abhängig von Volumen des abzusaugenden Fettes und der Körperregion beträgt die Dauer der Fettabsaugung 1 bis 3 Stunden. Im Anschluss an die OP werden dem Patienten Kompressionsverbände angelegt. Bis zur vollständigen Stabilisierung des Kreislaufs des Patienten, bleibt dieser zur Beobachtung in der Praxis bzw. Klinik. 

Fettabsaugung

Informationen über Prevention Center Zürich in Zürich

Das renommierte Prevention Center in Zürich, unter der Leitung von Dr. med. Christian Köhler, ist eine der führenden schweizer Kliniken für ästhetische Chirurgie und ästhetische Behandlungen. Die Fachzeitschrift “Clinicum” berichtet über die hohen Qualitätsstandards, die Professionalität und  das Know-how der dort praktizierenden Ärzte in den Bereichen ästhetische Chirurgie, Schönheitschirurgie, ambulante und stationäre Operationen.

Hier werden innovative Methoden mithilfe neuester Medizintechnik durch viel Präzision und Professionalität angewendet und somit perfekte Ergebnisse erzielt. Gerade im Bereich Gesicht, Arme, Bauch und Beine ist das Zürcher Prevention Center immer auf dem neuesten Stand der ästhetischen Chirurgie. Doch auch nicht-operative ästhetische Behandlungen (u.a. Filler, Botulinumtoxin) werden hier zur vollsten Patientenzufriedenheit und mit äußerster Sorgfalt  ausgeführt. 

Um das Behandlungsspektrum der Klinik perfekt auf die Bedürfnisse der Patienten abzustimmen bietet das Prevention Center auch umfangreiche kosmetische Behandlungen an. 

Auch als innovatives Laserzentrum hat sich das Prevention Center international einen Namen gemacht. Tattooentfernungen mit dem PicoSure Laser, dauerhafte Haarentfernung und Hautverjüngung durch modernste Lasertechnologie sind hier an der Tagesordnung. 

In Zürich und Zug werden in jeweils exklusiver Lage in modernen, atmosphärischen Räumen ästhetische Behandlungen auf höchstem Niveau angeboten. Das Prevention Center ist eine der Top-Adressen in Sachen Plastische Chirurgie in der Schweiz. 

Raeumlichkeiten des Prevention Centers in Zuerich  
zum Praxis-Profil

Sprechzeiten

Montag bis Freitag:
8.00 bis 18.00 Uhr

Samstag:
nach Absprache

Gesprochene Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Italienisch
  • Polnisch
  • Russisch
  • Griechisch

Services

  • SOS - Second Opinion Service: Patienten erhalten die Möglichkeiten Fragen zu einer bereits durchgeführten Ästhetischen Behandlung/OP zu stellen
  • Aktion Busenfreundinnen
  • Finanzierung der Schönheits-OP (Cashmed - monatliche Ratenzahlung)

Technische Ausstattung

  • PicoSure Laser (für Tattoo-Entfernung, Faltenbehandlung)
  • MonaLisa Touch® (Vaginallaser)
  • SculpSure™ Fettreduktion 

Zertifikate

Ökostromzertifikat April 2015



 

Kontakt zu Prevention Center Zürich

Kontakt

Utoquai 31
8008 Zürich

www.prevention-center.com