Dr. med. dent. Konstantinos Tokmakidis

Zahnarzt in Winterthur

Dr. Tokmakidis Zahnarzt
Dr. med. dent. Konstantinos Tokmakidis

Dr. med. dent. Konstantinos Tokmakidis M.Sc. studierte von 1996 bis 2003 Zahnmedizin an der EMA-Universität Greifswald in Deutschland. Während dieser Zeit nahm er an einem Austauschprogramm (Erasmus/Socrates) für Zahnmedizin an der Aristotle University of Thessaloniki in Griechenland teil. 

Nach seiner Promotion leistete er seine Assistenzzeit in einer renommierten Privatpraxis in Griechenland, sowie an der RWTH Klinik für zahnärztliche Prothetik in Deutschland ab. Außerdem bildete er sich in den Bereichen Implantologie und Prothetik weiter (Postgraduierten-Ausbildung in Implantologie und Prothetik). Seit 2009 arbeitete der zielstrebige Mediziner als Zahnarzt in einer Privatpraxis in Luzern, mit den Schwerpunkten Implantologie, Prothetik und ästhetische Zahnheilkunde. In den Jahren 2012 bis 2014 arbeitete er auf den Abschluss Master of Science in “Periodontology and Implant Therapy” an der International University Dresden in Deutschland hin. 

Seit 2014 ist der kompetente und fachkundige Mediziner als Zahnarzt bei swiss smile tätig und leitet seit 2016 das swiss smile Kompetenzzentrum für Zahnmedizin in Winterthur.

Kontakt aufnehmen

Zahnarzt Winterthur
Dr. med. dent. Konstantinos Tokmakidis
Untertor 34
8400 Winterthur

+41 52 511 49 85

www.zahnarzt-bahnhof-winterthur.ch

Kontakt

Dr. med. dent. Konstantinos Tokmakidis
Untertor 34
8400 Winterthur

+41 52 511 49 85

www.zahnarzt-bahnhof-winterthur.ch

Sprechzeiten

Zahnarzt Winterthur

Mo - Fr:
08:00 - 18:00

Sa:
10:00 - 15:00

So:
nach Vereinbarung

Kontaktformular

Lebenslauf

1996 - 2003 Studium der Zahnmedizin an der EMA-Universität Greifswald (D)

2000 Austauschprogramm (Erasmus / Socrates) Zahnmedizin an der Aristotle University of Thessaloniki, (GRC)

2003 - 2004 Assistenzzahnarzt in Privatpraxis in Thessaloniki

2004 - 2007 Promotion mit Auszeichnung (magna cum laude) an der RWTH Aachen (D): „Belastungsverteilung auf Zähnen und Implantaten“

2004 - 2008Postgraduierten-Ausbildung in Prothetik zum „Spezialist für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde der DGPro“ an der RWTH Aachen (D)

2004 - 2008 Assistenzzahnarzt an der RWTH Klinik für zahnärztliche Prothetik (D)

2007 - 2009 Postgraduierten-Ausbildung in Implantologie zum „Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie“ der Konsensuskonferenz (DGI) an der RWTH Aachen (D)

2009 - 2014 Zahnarzt in Privatpraxis in Luzern, Schwerpunkt Implantologie, Prothetik und ästhetische Zahnheilkunde

2012 - 2014 MSc in Periodontology and Implant Therapy an der Dresden International University (D)

seit 2014 Zahnarzt im swiss smile Kompetenz-Zentrum für Zahnmedizin, Schwerpunkt Parodontologie, Implantologie und Rekonstruktive Zahnmedizin

Mitgliedschaften

  • European Association of Osseointegration (EAO)
  • Schweizerische Gesellschaft für Rekonstuktive Zahnmedizin (SSRD)
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Deutsche Gesellschaft für prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien (DGPro)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • European Prosthodontic Association (EPA)
  • Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGParo)

Fachartikel & Interviews