Elif Beyza Uçar

Ärztin für Ästhetische Medizin in Wiesbaden

Elif Beyza Uçar
  • Expertin für Botox- und Hyaluron-Behandlungen
  • Individuelle Behandlung für optimale Ergebnisse

Nach ihrem Studium der Humanmedizin an der Medizinische Fakultät der Uludag Universität in Bursa (Türkei), erhielt Frau Elif Beyza Uçar 2019 ihre ärztliche Approbation.
Während ihres Medizinstudiums sammelte sie durch mehrere Auslandspraktika bereits praktische Erfahrungen. Außerdem bildete sich Frau Uçar auf mehreren internationalen Kongressen im Bereich der ästhetischen Medizin weiter.
Von 2020 bis 2021 war sie auf dem Fachgebiet der Radiologie am Klinikum Ludwigsburg tätig.
Anschließend arbeitete Frau Uçar als Ärztin im ästhetischen Bereich in einer Praxis in Stuttgart.
Seit Juni 2022 ist sie nun als Spezialistin für ästhetische und minimalinvasive Behandlungen in ihrer Praxis für ästhetische Medizin in Wiesbaden tätig.

Im Fokus einer jeden Behandlung steht für Frau Uçar stets der Wunsch des Patienten. Um diesen optimal umsetzen zu können, nimmt sie sich besonders viel Zeit für die Beratung und Behandlung ihrer Patienten. In einem engen Austausch können so Ziele definiert, aber auch Grenzen aufgezeigt werden. Neben individuell angepassten Behandlungskonzepten, legt die Ärztin für ästhetische Medizin besonders großen Wert auf ganzheitliche Unterspritzungen, die die individuelle Schönheit ihrer Patienten unterstreichen.

Praxis für Ästhetische Medizin Wiesbaden
Elif Beyza Uçar
Luisenplatz 1
65185 Wiesbaden

www.falten-behandlung-wiesbaden.de/

zum Praxis-Profil

Behandlungsspektrum

Krankheiten

Kontakt

Praxis für Ästhetische Medizin Wiesbaden
Luisenplatz 1
65185 Wiesbaden

+49 611 952 440 78

www.falten-behandlung-wiesbaden.de/

Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung

Kontaktformular

Lebenslauf

  • Seit 01.06.2022: Ärztin im ästhetischen Bereich bei California Skin Wiesbaden
  • 08.11.2021-30.04.2022: Ärztin im ästhetischen Bereich in Medicare Beauty, Stuttgart
  • 15.01.2020-31.10.2021: Weiterbildung in der Radiologie, Klinikum Ludwigsburg
  • 06.11.2019: ärztliche Approbation
  • 01.08-31.12.2019: Hospitation in der Kardiologie, Rems Murr Kliniken Winnenden
  • 2019 Januar–Februar: Praktikum in der internistische Notaufnahme, Uniklinik Heidelberg
  • 2018 August-Dezember: Erasmus Austauschprogramm; Uniklinik Bonn, Praktikum in der Kinderklinik (2 Monate), Gynakologie (1 Monat), Kinderchirurgie (2 Monat)
  • 2018, Juli: Praktikum in der Psychiatrie (1 Monat), Uniklinik Heidelberg
  • 2018, Mai-Juni: Praktikum in der Kardiologie (2 Monate) Krehl Klinik, Uniklinik Heidelberg
  • 2017, Juli: Famulatur in der Pädiatrie Klinik (1 Monat), General de Soledad Krankenhaus, San Luis Potosi, Mexico
  • 2016, August: Famulatur in der Pädiatrie Klinik (1 Monat), Santo Tomas Uniklinik, Manila, Philippinen
  • 2015: EU-Jugend-Austauschprojekt, Seminar on Youth, Media and Health, Izola, Slowenien
  • 2015: Moderatorin, UKGE (Youth Voice Against Drug Abuse Summit), Istanbul, Türkei
  • 2015: Positive Effects of Nasal Nesfatin-1 Implementation on Drug Addiction , GATA Universität National Hypothesis Compennon
  • 2015: 38th IMSC Medizinischer Studenten Kongress, Ohrid, Mazedonien
  • 2015: 14th ICMS Medizinischer Studenten Kongress, Sofia, Bulgarien
  • 2015: Forschung-Presentation TURKMSIC National Wissenschaften Symposium, Istanbul, Türkei
  • 2014: Europäer Alkohol Strategie Jugendlichen Konferenz, Bursa, Türkei
  • 2014: Charité Universität, Europäer Studenten Konferenz mit meiner Forschungspräsentation ‘Differential Diagnosis of Epileptic Seizures and Non-Epileptic Seizures, Berlin
  • 2013-2019 : Uludag Universität, Medizinische Fakultät, Bursa-Türkei
  • 2009-2013: Istanbul Fatih Gymnasium, Istanbul-Türkei (mit Vollstipendium)

Mitgliedschaften

  • DGBT (Deutsche Gesellschaft für ästhetische Botulinum- und Fillertherapie e.V.)

Bilder von Praxis für Ästhetische Medizin Wiesbaden

Praxis für Ästhetische Medizin Wiesbaden, Elif Beyza Uçar Praxis für Ästhetische Medizin Wiesbaden, Elif Beyza Uçar Praxis für Ästhetische Medizin Wiesbaden, Elif Beyza Uçar

Fachartikel & Interviews

  1. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@infomedizin.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  2.